Rucksacktasche Upcycling


Es musste mal wieder schnell und einfach gehen.Da ich ungern mit einem Rucksack einkaufen gehe – ihn aber beim Fahrrad fahren gern dabei habe  –  ein Fahrradkorb ist schnell gefüllt da muss die Tasche auf dem Rücken getragen werden –   sollte es Tasche und Rucksack in einem werden.

eine alte farbige Jeans, ca 0,5 m fester Baumwollstoff für innen, 2 Reissverschlüsse ca 30 und 35 cm ( einmal aus einer alten Tasche und ein Endlosreissverschluss) und 2 m Gurtband 3 cm breit

Vorder- u. Rückteil sind ca 33 x 43 cm,  Seitenstreifen ca 4 cm, Boden ca 7 cm

mit einem Reißverschluss ist vorn noch eine Tasche entstanden

die Länge des Gurtbands hinten  sind ca 135 cm und kann damit gut als Rucksack getragen werden, der vordere Gurt wird dann entsprechend angeglichen


Mein Rucksack ist schon eine Weile im Einsatz,

die Sommer – Fahrradsaison neigt sich ja leider schon langsam dem Ende

sonnige Grüße aus Berlin Kerstin

Schlagwörter: , , ,
  1. Hallo liebe Stina
    Finde den Rucksack genial. Jedoch finde ich die Anleitung dazu fehlt. Gibt’s die auf einer anderen Seite?
    LG aus dem hohen Norden

    1. Hallo Sudelia,
      danke,
      leider habe ich beim nähen keine Fotos gemacht, daher gibt es nur die Angaben zu den ca Größen der Teile
      und keine Anleitung. Einfach mutig loslegen, ich helfe auch gerne weiter wenn es irgendwo hakt.
      Grüße aus Berlin
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.